Wer hat gesagt, dass Hochzeitskleid nur einmal getragen werden kann? Sie trägt das Brautkleid als Alltagskleid und genießt das Glück des Brautkleides.

Teure und wunderschöne Brautkleider werden oft einmal weggenommen, was die Leute schade macht. Dawn Winfield Hunt, eine 54-jährige Britin, entschloss sich, ihr eigenes Hochzeitskleid zum Neupreis von 1.800 Pfund (ca. 16.000 Yuan) anzuziehen. Sie trug ein Hochzeitskleid im Supermarkt brautkleid schwarz, kochte und teilte ihren Hochzeitstag auf Social-Networking-Sites. Alle fanden, dass ihre Praxis sehr kreativ und großartig war.

Im August dieses Jahres heiratete Dawn ihren 57-jährigen Ehemann Steve. Sie kaufte 300 Pfund Brautkleider zum ursprünglichen Preis von £ 300 (ca. 2.700 RMB) im Brautgeschäft. Dawn und Steve haben geheiratet, Dawn sagte: Früher mochte ich alle, das Hochzeitskleid wurde einmal weggeräumt, aber dieses Mal möchte ich ein wenig in Erinnerung bleiben.

Steve unterstützt die Ideen seiner Frau sehr und findet Dawns Herangehensweise sehr humorvoll und kreativ. Steve ist immer bereit, Fotos von mir zu machen, wir freuen uns alle über diese Art von Glück, so dass meine Freunde sich nicht zu plötzlich fühlten, um wieder ein Hochzeitskleid zu tragen.

Dawn sagte: Ich möchte vor dem ersten Hochzeitstag ein Brautkleid tragen, das Brautkleid könnte schmutzig werden, nicht mehr so weiß, aber es ist mir egal. Am nächsten Tag nach der Hochzeit trug Dawn ein Hochzeitskleid, um am Barbecue-Meeting teilzunehmen, und Freunde und Verwandte mochten es.

Dawn mag dieses Brautkleid sehr, und sie mag es auch, wenn das Brautkleid anderen Freude bereitet. Ich ging in einem Hochzeitskleid aus, und die Leute auf der Straße waren sehr freundlich cocktailkleid braun, nachdem sie es gesehen hatten, lächelten mich an und gratulierten mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.