James Harden 25 + 12 Houston Rockets gewinnt Utah Jazz

Houston Rockets schlagen Utah Jazz 113-92 auf der Straße und führen 2: 1. James Harden, der das basketball trikot Nr. 13 trug, steuerte 25 Punkte und 12 Assists bei. Chris Paul hatte 15 Punkte, 7 Rebounds und 6 Assists. Donovan Mitchell von Utah Jazz ist ein Schlafwandler, der bei 4 von 16 Schüssen nur 10 Punkte erzielte und Phevos wegen Verletzung ausschied.

James Harden, der eine Nr. 13 Houston Rockets trikot im Spiel hatte, erzielte 25 Punkte und 12 Assists. Er hat nicht viel geschossen, aber er hat die Mannschaft mit Assists aktiviert. Gleichzeitig muss darauf hingewiesen werden, dass James Harden im gesamten Spiel nur einen Fehler gemacht hat. Unter der Führung von James Harden konnten Houston Rockets leicht gewonnen werden.

Das Heimspiel verlor im vorherigen Spiel gegen Utah Jazz, so dass Houston Rockets in diesem Spiel nur gewinnen können und nicht verlieren können. Kurz nach dem Beginn des Spiels startete Hughes eine rasende Offensive und die Houston Rockets schlugen im ersten Viertel 39-22. Nach der Halbzeit erzielte Houston Rockets mit 70-40 einen Riesenvorteil.

Das Exil Houston Rockets reparierte die drei Viertel auf 93-65. Houston Rockets blockierten das Endspiel und erzielten in mehr als fünf Minuten nur 5 Punkte. Glücklicherweise drosselten sie Utah Jazz mit seiner Abwehrkraft. Ultimate Houston Rockets besiegten Utah Jazz 113-92. Großer Score 2-1 führen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>