James dachte, Morey sollte bestraft werden

Mit Yao Mings Hilfe hat sich China zum größten Markt der NBA im Ausland entwickelt. Daryl Morey, General Manager von Rockets, machte jedoch am 5. Oktober auf Twitter unangemessene Bemerkungen zu Hongkong, was eine sofortige Reaktion aller chinesischen Zuschauer zur Folge hatte. Dieser Vorfall führte nicht nur zu einem starken Rückgang der Verkäufe von Houston Rockets trikot, sondern auch zu unermesslichen Verlusten für die gesamte NBA.

Infolgedessen glauben viele NBA-Spieler, dass Morey bestraft werden sollte, einschließlich Lebron James. James ist der berühmteste Spieler in der NBA und sein Los Angeles Lakers trikot ist ein Symbol der NBA. Als er kürzlich nach dem Vorfall mit Morey gefragt wurde, sagte er: „Die Kommentare von Morey haben der gesamten Liga großen Schaden zugefügt. Die NBA ist wie ein großes Unternehmen. Wenn ein Mitarbeiter dem Unternehmen so viel Schaden zufügt, sollte er bestraft werden.“

Leider hat Morey bisher keine Bestrafung erhalten, da NBA-Kommissar Adam Silver sich frei fühlte, seine Meinung zu äußern. Meiner Meinung nach bedeutet Redefreiheit nicht, dass man damit andere verletzen kann. Offensichtlich verletzten Moreys Kommentare alle chinesischen Zuschauer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.