Alle Beiträge von qiyue zhan

Butler est devenu le nouveau chef de la chaleur

Pour être honnête, le Heat n’était pas une équipe forte ces dernières années. La saison dernière, leurs joueurs vedettes étaient Dwyane Wade et Hassan Whiteside. Cependant, Wade a annoncé sa retraite à la fin de la saison dernière et a retiré son maillot Miami Heat. En conséquence, l’équipe a perdu un marqueur capable en attaque.

Pour aggraver les choses, Whiteside a choisi de porter le maillot Portland Trail Blazers après le début de la saison. C’était d’autant plus dommageable pour l’équipe que Whiteside était un excellent centre qui avait fourni au Heat un excellent soutien défensif dans le passé. Il était donc juste de dire que le Heat avait perdu un leader important. Leur direction a dû chercher un remplaçant adéquat. Heureusement, ils ont finalement trouvé le joueur qu’ils voulaient.

Ce joueur est Jimmy Butler. Il a non seulement la capacité exceptionnelle de marquer en attaque, mais travaille aussi très fort en défense. Ainsi, le Heat était heureux de le signer. Cette saison, Butler est devenu le nouveau leader de l’équipe. Il dirige l’équipe au réveil.

Nur gute Teamarbeit ist das Geheimnis des Gewinnens von Spielen

Es ist nicht zu leugnen, dass Kyrie Irving eine sehr gute Spielerin ist. Seine Torchance ist das, was alle NBA-Teams brauchen. Als er in dieser Saison das Brooklyn Nets trikot trug, waren alle Brooklyn-Fans begeistert. Denn die Netze haben ihm gleich die Fähigkeit, sich um die Meisterschaft zu bewerben.

Irving ist jedoch kein perfekter Spieler. Sein Hauptmangel sind seine Charakterthemen. Obwohl er immer ein qualifizierter Anführer sein wollte, war er nicht immer ein geselliger Teamkollege. Letzte Saison, als er das Boston Celtics trikot trug, kam er mit seinen Teamkollegen nicht klar. Er vertraute ihnen nicht genug, um die Chemie des Teams in Schwung zu bringen. Dies führte dazu, dass die Celtics ihre erwarteten Ergebnisse nicht erreichten: Sie wurden von den Bucks in den Playoffs eliminiert.

Daher muss Irving seine Emotionen kontrollieren. Wenn er die Netze zum Durchbruch führen will, muss er lernen, mit seinen neuen Teamkollegen auszukommen. Und er muss ihnen vertrauen, denn nur gute Teamarbeit ist das Geheimnis des Gewinnens von Spielen.

James dachte, Morey sollte bestraft werden

Mit Yao Mings Hilfe hat sich China zum größten Markt der NBA im Ausland entwickelt. Daryl Morey, General Manager von Rockets, machte jedoch am 5. Oktober auf Twitter unangemessene Bemerkungen zu Hongkong, was eine sofortige Reaktion aller chinesischen Zuschauer zur Folge hatte. Dieser Vorfall führte nicht nur zu einem starken Rückgang der Verkäufe von Houston Rockets trikot, sondern auch zu unermesslichen Verlusten für die gesamte NBA.

Infolgedessen glauben viele NBA-Spieler, dass Morey bestraft werden sollte, einschließlich Lebron James. James ist der berühmteste Spieler in der NBA und sein Los Angeles Lakers trikot ist ein Symbol der NBA. Als er kürzlich nach dem Vorfall mit Morey gefragt wurde, sagte er: „Die Kommentare von Morey haben der gesamten Liga großen Schaden zugefügt. Die NBA ist wie ein großes Unternehmen. Wenn ein Mitarbeiter dem Unternehmen so viel Schaden zufügt, sollte er bestraft werden.“

Leider hat Morey bisher keine Bestrafung erhalten, da NBA-Kommissar Adam Silver sich frei fühlte, seine Meinung zu äußern. Meiner Meinung nach bedeutet Redefreiheit nicht, dass man damit andere verletzen kann. Offensichtlich verletzten Moreys Kommentare alle chinesischen Zuschauer.

Harden ist im regulären Saisonmodus

Obwohl die reguläre NBA-Saison noch nicht da ist, bereiten sich alle Spieler darauf vor. Vor allem James Harden, hat er bereits auf das Houston Rockets trikot setzen und trat in den regulären Saison-Modus. In der Vorsaison am Freitag spielen die Rockets gegen die Clippers. Und Harden hatte eine großartige Leistung in diesem Spiel.

Er steuerte 37 Punkte, 7 Rebounds und 7 Assists bei. Am Ende führte er die Rockets zu einem 109-96 Sieg. Das Ergebnis überraschte viele Clippers-Fans, denn nachdem Leonard das Los Angeles Clippers trikot angenommen hatte, waren alle der Meinung, dass die Clippers der Favorit auf den Gewinn der Meisterschaft sein würden. Aber sie haben die Niederlage gerade in der ersten Vorsaison-Partie erlitten. Einer der Gründe war, dass ihre Spieler nicht gut vorbereitet waren, sie sich aber unbedingt verbessern mussten.

Aber für Harden ist er bereit für die neue Saison. Im Interview nach dem Spiel sagte er: „Wir haben zu Beginn der letzten Saison nicht gut gespielt, was es danach schwierig machte. In dieser Saison sind wir also alle in einer frühen Form und versuchen, besser zu werden. „

Kyrie Irving ist verletzt

Kyrie Irving gilt als der fähigste Schütze in der NBA und hat sich bewährt: Er half den Cavaliers, 2016 eine Meisterschaft zu gewinnen. Danach verließ er die Cavaliers und trug das Boston Celtics trikot. Der Grund, warum er ging, war, dass er der Anführer eines Teams sein wollte, aber er konnte das nicht mit den Cavaliers machen.

Weil zu dieser Zeit der Anführer der Kavaliere Lebron James war und Irving ihn als Anführer nicht überholen konnte, verließ er ihn. Doch auch bei den Celtics hat er seinen Wunsch nicht erfüllt. Die Mannschaft produzierte nicht genug Chemie, weshalb sie in den Playoffs der Bucks mit 4: 1 ausgeschieden waren. Irving war frustriert, also ging er wieder. In der Nebensaison unterzeichnete er einen Vertrag mit den Nets. Also werden wir ihn nächste Saison im Brooklyn Nets trikot sehen.

Kyrie Irving ist jedoch verletzt. In einem Trainingsspiel in den Netzen wurde er ins Gesicht gebeugt und verursachte einen Bruch im linken Gesicht. Dies war nicht das erste Mal, dass sein Gesicht verletzt wurde. Die Ärzte des Teams nahmen es ernst und setzten ihn auf die tägliche Beobachtungsliste.

Wade hat seine Liebe zum Basketball nicht aufgegeben

Einige Spieler sind nicht mehr in der NBA, aber die Fans sind immer noch besorgt über seinen Status und Aufenthaltsort. Und Dwyane Wade ist so ein Spieler. Vor dem Ende der letzten regulären Saison zog er sein Dwyane Wade trikot aus und ging in den Ruhestand. Seitdem hat er sein Leben nach seiner Pensionierung genossen und wir können oft die glücklichen Momente sehen, die er auf seinem Twitter-Account geteilt hat.

Allerdings hat er seine Liebe zum Basketball nicht aufgegeben, weil er nicht aufgehört hat zu trainieren. Und wie er selbst zugibt, wird er zu Beginn der neuen Saison mit Lebron James im Staples Center trainieren. Seine Aktionen gaben seinen Fans ein rosiges Bild von einem möglichen Comeback. Wenn er in der nächsten Saison dasselbe Los Angeles Lakers trikot wie James trägt, wird es ein aufregendes Bild.

Aber die Wahrheit ist, ob er sich entscheidet zurückzukehren oder nicht, wir sollten ihm alles Gute wünschen. Er hat seine ganze Jugend für Basketball bezahlt, also hat er das Recht, den Rest seines Lebens zu bestimmen. Und ich denke, er muss jetzt sehr glücklich sein, weil er alle Ehrungen hat, die er in seiner Karriere will.